Zum Inhalt

Freitagsfakten: Suchanfragen werden immer mobiler

Suche wird mobil

Die Benutzung von Smartphones und Tablets nimmt weiterhin zu. So verwundert es auch nicht, dass der Anteil der Suchanfragen von mobilen Endgeräten mittleweile den der Suchanfragen über Computer übersteigt.

Was erstmal trivial klingt, ist aber alles andere als unwichtig: Wer nämlich mobil sucht, schaut sich auch die Suchergebnisse mobil an. Zunehmend schlechte Karten haben da alle Website-Betreiber, die noch immer keine responsiven bzw. mobile friendly Websites haben.

Lesestoff:

Mobile first

Mobilegeddon 2

Google macht ernst: Mobile friendly als Rankingfaktor

t3n: 57% mobile Suche

Published inBlog

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.