Zum Inhalt

Joomla! updaten

Gestern, am 25.04.2017, kam die neuste Joomla! Version 3.7 heraus. Dieser neue Version bietet vielen Neuerungen für Administratoren und Entwickler, das Update ist aber auch nötig, um das CMS sicher zu halten. Warum Updates unglaublich wichtig sind, haben wir in diesem Blog ja schon oft erläutert – und doch hören wir sehr oft: „Ich habe da gar keine Zeit für!“

Dabei ist der Zeitaufwand gar nicht so riesig. Viel kritischer ist die Tatsache, dass es im Fall von Sicherheitsupdates einfach schnell gehen muss. Nicht der Zeitbedarf für das Update ist das Problem, sondern die Zeit, die zwischen Bereitstellung des Updates und dessen Installation vergeht.

Wie schnell das Update selbst nämlich funktioniert, zeigen wir euch hier:

All diejenigen, die einen Wartungsvertrag mit uns abgeschlossen haben, haben die neuste Version selbstverständlich schon seit gestern installiert. Alle anderen sollten sich kümmern – oder uns mal kontaktieren, denn soooooooooo teuer sind unsere Wartungsverträge nicht 😉

Ansonsten bleibt euch nicht viel anderes übrig, als euch selbst auf dem Laufenden zu halten: Zum Beispiel auf joomla.de

Published inBlogNews

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.